ISO/IEC 27001 Beratung für ISM-Systeme

Der weltweit angewandte und anerkannte Standard für Informationssicherheitsmanagement - Systeme (ISMS). Schützen Sie Ihre Unternehmensinformationen hinsichtlich Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit.


doctor

Die Grundwerte der ISO/IEC 27001
Vertraulichkeit - Integrität - Verfügbarkeit

Greifen Sie zum Schutz Ihres immateriellen Unternehmenswertes mit sensiblen (Informations-) Daten auf die ISO/IEC 27001 zurück.
ISO/IEC 27001 gewährleistet durch seine Anforderungen und Richtlinien technische und organisatorische Maßnahmen mit Wirksamkeitskontrolle sowie Optimierungsschleifen und bietet Schutz von Daten und Informationen, Hochverfügbarkeit der IT-Dienste und einen steigenden Business Value von IT-Diensten.

VERTRAULICHKEIT

Informationen dürfen keinesfalls in einen erweiterten Empfängerkreis gelangen. Weitergabe und Veröffentlichung von Informationen sind nicht gewünscht. Vertrauliche Informationen müssen durch technische Mittel geschützt werden.

INTEGRITÄT

Sensible Informationen dürfen nicht verfälscht werden. Daten müssen unversehrt und korrekt sein, ebenso wie die korrekte Funktionsweise von Systemen muss gewährleistet werden.

VERFÜGBARKEIT

Wichtige Informationen müssen abrufbar sein. Die Verfügbarkeit (engl. Uptime) definiert die Zeit eines Systems in der es verfügbar ist. Neben Wartungsintervallen kosten Ausfallzeiten von Systemen das Unternehmen Geld. Systeme müssen daher grundsätzlich verfügbar sein.

Fordern Sie jetzt detaillierte Informationen an!

  

Gründe für eine erfolgreiche ISO/IEC 27001-Implementierung

Stellen Sie Ihr Unternehmen auf sichere Beine - Mit der ISO/IEC 27001 Umsetzung

Zum Schutze des Unternehmens

Unternehmen von heute müssen eine stets zuverlässige und funktionierende IT gewährleisten können. Oftmals sind Prozesse oder Informationswege von existenzieller Bedeutung. Gleichzeitig gilt es Gefahren im Unternehmen und der Unternehmensnetze zu minimieren und sich vorausschauend mit Risiken auseinanderzusetzen.

IT-Sicherheit ist Chefsache

Informationssicherheit betrifft das gesamte Unternehmen. Insbesondere Geschäftsführer und Vorstände sind gesetzlich verpflichtet, ein angemessenes IT-Sicherheitsniveau im Unternehmen zu gewährleisten und dieses aufrecht zu erhalten.

Aller Anfang ist schwer - Es lohnt sich

Daten und Informationen sind sensible Unternehmenswerte, diese gilt es ordnungs- und rechtmäßig, entsprechend ihrer Wichtigkeit zu behandeln. Gleichzeitig sollen die Informationen immer und überall verfügbar sein. Mitarbeiter sollen per Fernabfrage auf Daten und Informationen zugreifen. Maximale Verfügbarkeit bei höchster Sicherheit benötigt eine klar geregelte, mehrstufige und aufeinander aufbauende Sicherheitsarchitektur. Die Anforderungen daran stellt die ISO/IEC 27001. Die Implementierung und Umsetzung bedarf einer gewissen Langfristigkeit, die Vorteile dabei liegen auf der Sicherung der Unternehmenswerte.

Ihr Vorteil

Im Hinblick auf mögliche Ausschreibungen für Kunden, Behörden oder für die interne Revision erleichtert ein ISMS nach ISO/IEC 27001 in nahezu allen Fällen die Sachdienlichkeit. Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Information dienen als strategischer Erfolgsfaktor und gewinnen das Vertrauen der Kunden, Geschäftspartner und der Öffentlichkeit.

Die Beratung der tekit Consult Bonn GmbH

Unsere qualitativ hochwertige Beratung begleitet Ihr Unternehmen oder Ihre Organisationen Schritt für Schritt bei der Einführung eines stabilen ISMS. Die Orientierung hierfür liefert ISO/IEC 27001. Die Beratung durch unsere kompetenten Auditoren schärft das Bewusstsein für den Umgang mit Informationen und gibt Ihnen Erkenntnisse über mögliche Sicherheitsbedrohungen. Als definiertes Beratungsziel wird die Zertifizierung nach ISO 27001 verfolgt. Die neutrale Beratung unserer Sachverständigen mit dem Ziel der Zertifizierung liefert Ihrem Unternehmen den Nachweis der Konformität zur Norm und vermittelt Vertrauen in die Unternehmenssicherheit nach innen und außen. Jährliche Audits zu ISO/IEC 27001 überprüfen die Einhaltung der Normenumsetzung und sind Grundlage der veritablen Unternehmens-Zertifizierung.

pic-4

“Ich betreue Sie bei der ISO/IEC 27001-Implementierung für Ihr ISMS. Ich freue mich sehr auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.”

- Raimund Alexander

 

pic-4

“Sind Sie an einer ISO/IEC 27001-Zertifizierung interessiert? Gerne erstelle ich Ihnen Ihr individuelles Angebot.”

- Valentin Merkel

 

Die tekit Consult Bonn GmbH

Die tekit Consult Bonn GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz im Alexanderhaus, im Zentrum von Bonn. Das ITK-Spezialunternehmen der TÜV Saarland Gruppe prüft auf bewährte Sicherheitsprofile hin, z. B. ISO, BSI oder Bundesnetzagentur. Seit ihrer Gründung bietet die tekit Dienstleistungen in den Bereichen Informationstechnologie, Telekommunikation, Datenschutz und Energie an. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 25 Mitarbeiter, die in interdisziplinären Teams u. a. aus Informatikern, Mathematikern, Juristen und Kaufleuten fachübergreifend zusammenarbeiten. Somit ist die tekit in der Lage, sich schnell dem Markt und seinen Anforderungen anzupassen.

Die tekit bietet ihren Mandanten und Kunden eine professionelle und unabhängige Beratung und begleitet Sie bei der Implementierung der ISO/IEC 27001 vom ersten Schritt bis zur ersten Zertifizierung und darüber hinaus. Dabei steht die tekit mit Rat und Tat zur Verfügung. Als Spezialunternehmen kennt die tekit die einzelnen Schritte einer ISO/IEC 27001-Implementierung und lässt Ihr Unternehmen an der langjährigen Erfahrung teilhaben. Die Erfahrung und zahlreiche Referenzen belegen die Professionalität und gute Zusammenarbeit zwischen Berater und Unternehmen.
Die tekit tritt nicht als herkömmlicher Unternehmensberater auf sondern entwickelt gemeinsam mit Ihnen den optimalen Weg zur zertifizierten Unternehmenssicherheit. Dabei geht die tekit auf Ihre Belange und Marktgegebenheiten explizit ein. Das gute und kooperative Verhältnis zwischen Ihrem Unternehmen und der tekit ist maßgeblich bei der erfolgreichen Umsetzung.

FAQ - Häufig gestellte Fragen!

Was genau ist die ISO/IEC 27001?

ISO/IEC 27001 ist die weltweit internationale Norm für das Implementieren und Zertifizieren eines Information Security Management Systems (ISMS). Die Norm enthält alle Anforderungen an Einrichtung, Betrieb und Aufrechterhaltung eines nachhaltigen ISMS und beschreibt ein risikobasiertes Vorgehen zum Schutz der Unternehmens-Datenbestände. Neben einer Überprüfung der konformen Datenbearbeitung und Speicherung von Daten beinhaltet ein ISMS grundlegende Notfallszenarien sowie entsprechende Vorgehensweisen für die Mitarbeiter im Notfall. Dabei dienen die Dokumentation der Geschäftsprozesse und die allgemeine Informationsverarbeitung von Dokumenten im Unternehmen als Nachweis einer konformen Umsetzung des ISMS.
⇒ Ihr Schutz der Unternehmens-Datenbestände

Warum benötige ich die ISO/IEC 27001?

Die ISO/IEC 27001 Norm ist ein international anerkannter Standard, der Unternehmen eine sicherheitsbewusste Unternehmensphilosophie bestätigt. Der Standard beinhaltet viele in der Praxis bewährte Verfahren für das Management von Informationssicherheitssystemen, dabei wird ein ganzheitlicher, nachhaltiger und dynamischer Ansatz verfolgt und dadurch für eine gute und wichtige Informationssicherheit im Unternehmen gesorgt.
⇒ Um Ihre Informationen im Unternehmen zu schützen

Wie binde ich ISO/IEC 27001 in mein bestehendes Qualitätsmanagement ein?

ISO/IEC 27001 lässt sich mit zusätzlichen Qualitätstandards- und Managementsystemen wie beispielsweise ISO 9001 und ISO 14001 vernetzen, sodass Ihr Unternehmen ein ganzheitliches Sicherheits- und Qualitätsversprechen geben kann, welches die Qualität und Sicherheit der Produkte und Dienstleistungen für Kunden und Geschäftspartner widerspiegelt.
⇒ Nutzen Sie Ihr bisheriges Qualitätsmanagement für die ISO/IEC 27001 Implementierung

Was ist das Besondere an ISO/IEC 27001?

Informationssicherheits-Management-Systeme (ISMS) nach ISO/IEC 27001 leben davon, sich ständig weiter zu entwickeln. Der hohe Standard an Sicherheit und Qualität passt sich fortlaufend den immer wieder neuen und herausfordernden inhaltlichen, operativen und anwendungsorientierten sowie dokumentarischen Anforderungen an. Erreichte Sicherheitsstufen werden nicht lediglich gehalten, mit jeder erreichten Stufe, stellt sich ISO/IEC 27001 bereits der nächsten Stufe in einem fortlaufenden Entwicklungsprozess.
⇒ ISO/IEC 27001 durchläuft einen stetigen und anwendungsorientierten Entwicklungsprozess

Sichert ISO/IEC 27001 das Unternehmens Know-how?

Das gelebte ISMS nach ISO/IEC 27001 schützt nicht nur das Herz des Unternehmens sondern bietet zusätzlich einen weltweit anerkannten Vertrauensbeweis. Der Unternehmensvorteil einer ISO/IEC 27001 Implementierung ist die einzigartige und internationale Zertifizierung des Standards für Informationssicherheit, welcher veritable Wettbewerbsvorteile bietet sowie aufwändige Einzelnachweise im B2B Business erspart. Der sich weiterentwickelnde Standard umfasst inhaltlich neben technischer IT-Sicherheit auch organisatorische, physische und personelle Aspekte wie z.B. Mitarbeiter-Awareness.
⇒ Neben dem Schutz Ihrer Unternehmenswerte unterstützt Sie ISO/IEC 27001 auch in der IT-Sicherheit

Warum sollte ich mich für ISO/IEC 27001 entscheiden?

Mit einer ISO/IEC 27001 Implementierung werden durch einen präventiven Ansatz vorbeugende Maßnahmen gegen Angriffe von außen sowie Informationsverlust durch unbedachte Handlungen oder menschliches Versagen unterbunden. ISO/IEC 27001 schützt aktiv gegen äußere Störungen, technische Fehler, Fahrlässigkeit, Spionage oder Informationsmissbrauch, erhöht die Rechtssicherheit und verringert Haftungsrisiken. Aber auch Themen wie eine durchgängige und sichere Stromversorgung oder Zugangsregelungen finden Anklang in der ISO/IEC 27001.
⇒ Weil Informationen und Firmen Know-how der Kern der Unternehmung sind

Wer ist die tekit Consult Bonn GmbH?

Die tekit Consult Bonn GmbH wurde im Jahr 2000 von Dr.-Ing. Reinhold Scheffel gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz im Alexanderhaus, im Zentrum von Bonn. Das ITK-Spezialunternehmen der TÜV Saarland Gruppe prüft auf bewährte Sicherheitsprofile hin, z. B. ISO, BSI oder Bundesnetzagentur. Seit ihrer Gründung bietet die tekit Dienstleistungen in den Bereichen Informationstechnologie, Telekommunikation, Datenschutz und Energie an. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 25 Mitarbeiter, die in interdisziplinären Teams u. a. aus Informatikern, Mathematikern, Juristen und Kaufleuten fachübergreifend zusammenarbeiten. Somit ist die tekit in der Lage, sich schnell dem Markt und seinen Anforderungen anzupassen.
⇒ Die tekit Consult Bonn GmbH ist Ihr kompetenter Berater in Sachen ISO/IEC 27001

Warum entscheide ich mich für mein Unternehmen für die tekit Consult Bonn GmbH?

Die tekit Consult Bonn GmbH bietet ihren Mandanten und Kunden eine professionelle und unabhängige Beratung und begleitet Sie bei der Implementierung der ISO/IEC 27001 vom ersten Schritt bis zur ersten Zertifizierung und darüber hinaus. Dabei steht die tekit Consult Bonn GmbH mit Rat und Tat zur Verfügung. Als Spezialunternehmen kennt die tekit Consult Bonn GmbH die einzelnen Schritte einer ISO/IEC 27001 Implementierung und lässt Ihr Unternehmen an der langjährigen Erfahrung teilhaben. Die Erfahrung und zahlreiche Referenzen belegen die Professionalität und gute Zusammenarbeit zwischen Berater und Unternehmen. Die tekit Consult Bonn GmbH tritt nicht als herkömmlicher Unternehmensberater auf sondern entwickelt gemeinsam mit Ihnen den optimalen Weg zur zertifizierten Unternehmenssicherheit. Dabei geht die tekit Consult Bonn GmbH auf Ihre Belange und Marktgegebenheiten explizit ein. Das gute und kooperative Verhältnis zwischen Ihrem Unternehmen und der tekit Consult Bonn GmbH ist maßgeblich bei der erfolgreichen Umsetzung.
⇒ Die tekit Consult Bonn GmbH ist Ihr stetiger Begleiter bei der Implementierung von ISO/IEC 27001

Kontaktformular

  

So können Sie uns erreichen

  Raimund Alexander, Valentin Merkel
  Alexanderstraße 10, 53111 Bonn
  +49 228 60 88 9-0
  +49 228 60 88 9-20
  info@tekit.de
  www.tekit.de